Alle Artikel mit dem Schlagwort: Thema Wohnen und Zusammenleben

Zu Hause oder nach Hause?

Zu Hause oder nach Hause? Verwechselt ihr die Präpositionen auch manchmal? Fragt ihr euch, warum wir manchmal Hause und manchmal Haus sagen? Wann schreiben wir Zuhause und wann zu Hause? Wann sagen wir bei mir zu Hause bzw. zu mir nach Hause? Und welche Präpositionen verwende ich, wenn ich zum Haus einer anderen Person gehe? Hier bekommt ihr die Antworten.

[Weiterlesen]

Deutsch lernen A1 – Thema 04/20: Meine Wohnung

Wo wohnst du? Wohnst du in einem Haus oder in einer Wohnung? Mit wem wohnst du zusammen? Wohnst du noch bei deinen Eltern? Wie ist deine Wohnung? Wie viele Zimmer hat dein Haus? Gefällt dir deine Wohnung? Wo möchtest du leben? Suchst du eine Wohnung? Im vierten Teil unserer Reihe Deutsch lernen A1 nach Themen lernt ihr Wortschatz zum Thema „Wohnen“ und wie ihr die wichtigsten Informationen über eure Wohnung gebt. Außerdem lernt ihr die wichtigsten Fragen und Sätze für Wohnungssuche. Aus den Beispielsätzen könnt ihr eigene Texte bauen. Die Fragen helfen euch bei einem Dialog. Zum Üben seht ihr ein Lernvideo und ihr könnt Online-Übungen machen. Am Ende findet ihr alles auch in einem PDF, das ihr herunterladen könnt.

[Weiterlesen]

Deutsch lernen A1 – Thema 03/20: Mein Wohnort

Wo wohnst du? Wo liegt die Stadt? Wie viele Einwohner hat die Stadt? Was gibt es dort? Was kann man dort machen? Lebst du gern dort? Wo hast du vorher gelebt? Wo möchtest du leben? Im dritten Teil unserer Reihe Deutsch lernen A1 nach Themen lernt ihr, wie ihr die wichtigsten Informationen über euren Wohnort gebt und wie ihr in einer Stadt nach dem Weg fragt. Ihr lernt viele Wörter aus dem Wortschatz zum Thema Stadt. Aus den Beispielsätzen könnt ihr eigene Texte bauen. Die Fragen helfen euch bei einem Dialog. Zum Üben seht ihr ein Lernvideo und ihr könnt Online-Übungen machen. Am Ende findet ihr alles auch in einem PDF, das ihr herunterladen könnt.

[Weiterlesen]

Fünf Tage mit dem verrückten Rammsteinfan – von Paulina aus Lublin, Polen

Fünf Tage mit dem verrückten Rammsteinfan Das Leben eines Erstsemesters der Angewandten Linguistik in Lublin   Montag, 23.11.2009 Gott sei Dank, dass es schon nach dem Geschichtstest ist! Jetzt werde ich ständig von englischen Königen träumen… Was für ein Albtraum!!! Zum Glück habe ich endlich das so lange erwartete Deutsche Universalwörterbuch von DUDEN gekauft. 🙂 Jemand könnte denken, dass ich ein bisschen verrückt bin, aber das neue Wörterbuch bereitet mir große Freude – dabei bin ich doch nur eine kleine Linguistin;D Meine Zufriedenheit wird größer, als ich nach Hause komme. Auf dem Tisch steht das erst gerade von meinem Mitbewohner gekochte Mittagessen. Es ist sehr schlicht, aber sehr lecker. Alles ist perfekt, zumindest bis jetzt… –    Habe ich schon erwähnt, dass ich am Freitag aufs Konzert von Rammstein gehe? :D:D –    Hmm… Du wiederholst das seit einem Monat täglich… Ich hoffe, dass du wenigstens vorbereitet bist. –    Oh mein Gott, ich habe noch nicht nachgedacht, was ich anziehen soll… Ich muss entsprechende Schuhe kaufen… –    Das heißt?! –    Na du weißt doch, Springerstiefel! –    -.-‘  …

[Weiterlesen]