Deutschlerner schreiben
Schreibe einen Kommentar

Tänze in meinem Land – von Javiera aus Valvidia, Chile

Deutschlerner_schreiben_Logo_deutschlernerblog

Tänze in meinem Land

Hallo Leute! Ich bin Javiera aus Chile. Ich wohne in Valdivia, das ist im Süden. Ich bin 14 Jahre alt und dies ist der zweite Text, den ich schreibe. Jetzt möchte ich über die Tänze in meinem Land schreiben.

Der nationale Tanz von Chile ist Cueca, in dem der Mann und die Frau zeigen, wie der Hahn und die Henne flirten. Im Norden tanzt man Diablada, in dem die Tänzer sich als Dämonen verkleiden. In der zentralen Zone des Landes tanzte man früher Resfalosa. Im Süden, wo ich lebe, tanzt man Cueca und Cumbia, aber die Cumbia ist ein kolumbianischer Tanz, der hier sehr beliebt ist. Die typischen Tänze werden fast nur an Nationalfeiertagen und bei religiösen Festen getanzt.

Die Jugendlichen gehen viel auf Partys, aber erst mit achtzehn dürfen sie in Discos gehen. Auf Partys tanzt man Cumbia, Reggaeton, Reggae und Pop. Andere populäre Tänze sind Bachata, Cumbia chilombiana, Pachanga und Salsa. Auf der Straße tanzt man Hip-Hop, Rap und Breakdance. Die Mädchen machen sich schick, bevor sie auf eine Party gehen. Die Jungen tragen T-Shirts und Jeans. Ich muss noch 4 Jahre warten, um in die Disco zu gehen. =(  Aber ich gehe sehr gerne auf Partys bei Freunden.

Gibt es bei euch Discos? Dürft ihr auf Partys gehen? Was tanzt ihr?
Liebe Grüße an euch alle! Tschüss!
Javiera

DLS_Javiera_ValvidiaJaviera ist 14 Jahre alt und lebt in Valvidia, einer Stadt im Süden von Chile.

Texte von Javiera aus Valvidia in Chile
Deutschlerner schreiben: Kultur und Bräuche

Deutschlerner_schreiben_1000x1000     B1_Deutsch_lernen_Nauka_Niemieckiego_B1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*