Deutschlerner schreiben
Schreibe einen Kommentar

Meine Stadt: Florianopolis – von Adriana aus Brasilien

Deutschlerner_schreiben_Logo_deutschlernerblog

Meine Stadt: Florianopolis

Ich wohne in Florianopolis, der Hauptstadt des Bundesstaates Santa Catarina in Südbrasilien. Florianopolis ist eine Insel mit zahllosen Traumstränden. Die Stadt gefällt Touristen, die gerne surfen und klettern oder Rafting und andere Sportarten, Partys oder auch einfach einen ruhigen Urlaub mögen.
Florianopolis ist aber nicht sehr groß, deshalb kann man hier noch gut leben. Die Stadt hat ungefähr 408.161 Einwohner und es gibt wichtige Universitäten und Forschungszentren. Hier gibt es auch schöne Natur und deswegen gibt es keine Industrie.
In der Stadt sieht man Einflüsse von portugiesischen, azorischen und deutschen Einwanderern. Dies ist besonders in der Architektur und beim Essen bemerkbar.
Wir sprechen alle Portugiesisch, aber es gibt hier einen besonderen Akzent, der anders ist als in anderen Teilen des Landes. Die hier geborenen Einwohner haben auch einen Spitznamen, man nennt sie „manezinho“.
Das Wetter ist meistens sonnig und eigentlich regnet es auch viel, aber es ist nicht so heiß  wie im Norden. Im Winter ist es ganz schön kalt, -7,5°C bis 12°C, und im Sommer haben wir 26°C bis 31°C. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei ungefähr 24°C.
Man kann hier auch traditionelle Feste und Folklore finden, beispielsweise Karneval  und „Boi de Mamão“.


Adriana Maximino Dos Santos lebt in der Stadt Florianopolis im Süden von Brasilien. Dort studiert sie seit drei Jahren Germanistik an der Universität.

Deutschlerner schreiben: Meine Stadt

Deutschlerner_schreiben_1000x1000     A2_Deutsch_lernen_Aprender_Alemán_A2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*