Wortschatz Deutsch
Kommentare 1

Die schönsten deutschen Wörter – Wortschatz lernen mit Videos (26-30)

Deutsch lernen mit Videos - Deutsch lernen

In der Reihe Wortschatz lernen mit Videos / die schönsten deutschen Wörter stellen wir euch die schönsten Wörter der deutschen Sprache vor. In den Videos seht und hört ihr die Bedeutungserklärung und bekommt Beispiele für den Gebrauch des jeweiligen Wortes.

der Schluckspecht

jemand, der viel Alkohol trinkt

Beispiele

  • Mein Nachbar ist echt ein Schluckspecht.
  • Jugendliche Schluckspechte organisieren immer mehr private Saufgelage über Facebook und WhatsApp.
  • Trink nicht so viel Alkohol! Sonst wirst du noch zum Schluckspecht.

Wortschatz

echt = wirklich
das Saufgelage (-) = ein Treffen/Beisammensein, bei dem sehr viel Alkohol getrunken wird
sonst = andernfalls
zu etwas (Dat.) werden – sich in etwas (Akk.) verwandeln

der Reißwolf

eine Maschine, mit der man Papier oder Textilien zerkleinert; ein Aktenvernichter

Viele Deutschprüfungen landen nach Jahren ebenfalls im Reißwolf.

Beispiele

  • Die vertraulichen Unterlagen kommen nicht in den Müll, sondern müssen im Reißwolf vernichtet werden.
  • Die brisanten Akten sollen versehentlich im Reißwolf gelandet sein.
  • Ein Teil der Altkleiderspenden kommt direkt in den Reißwolf.

Wortschatz

vertraulich = nicht für die Öffentlichkeit bestimmt; nur für einen kleinen Personenkreis bestimmt
brisant = explosiv; heikel; konfliktträchtig
die Unterlagen (Pl.) = die Dokumente
sollen… gelandet sein = Man sagt, sie seien… gelandet.
versehentlich = ohne Absicht
an einem Ort landen = an einen Ort gelangen; an einem Ort enden
die Altkleiderspende (-n) = Kleidung, die jemand nicht mehr benötigt und anderen Menschen bzw. einer Organisation gibt

die Luftschlange

buntes, aufgerolltes Papierband, das man durch Werfen oder Blasen schlangenförmig entrollt

Beispiele

  • Der Tisch war mit bunten Luftschlangen geschmückt.
  • Einige Gäste haben sich das Gesicht geschminkt und Luftschlangen um den Hals gehängt.
  • Auf der Feier regnete es Konfetti und Luftschlangen.

Wortschatz

schmücken (hat geschmückt) = dekorieren

der Drahtesel

das Fahrrad

Fahrt ihr mit dem Drahtesel zum Deutschkurs?

Beispiele

  • Ich fahre immer mit dem Drahtesel zur Uni.
  • Auf den zahlreichen Radwegen kann man die Region wunderbar per Drahtesel erkunden.
  • Du solltest mehr Sport treiben. Schwing dich doch einfach mal wieder auf deinen Drahtesel.

Wortschatz

zahlreich = in großer Zahl; sehr viele
per Drahtesel/per Fahrrad = mit dem Drahtesel/Fahrrad
erkunden = entdecken
sich auf sein Fahrrad/seinen Drahtesel schwingen (hat geschwungen) – sich mit einem Schwung aufs Fahrrad setzen

die Wasserratte

jemand, der viel und gern im Wasser ist

Seid ihr, wenn ihr einmal im Wasser seid, auch nicht mehr aus dem kühlen Nass herauszubekommen?

Beispiele

  • Er ist keine Wasserratte. Im Gegenteil, er ist wasserscheu.
  • Meine Kinder sind totale Wasserratten. Sie könnten stundenlang im Wasser planschen.
  • Das Erlebnisbad ist genau das Richtige für Wasserratten.

Wortschatz

wasserscheu sein = nicht gern ins Wasser gehen
im Wasser planschen (hat geplanscht) = im Wasser spielen
das Erlebnisbad (¨-er) = ein Schwimmbad mit vielen Attraktionen

Bildergalerie

Ihr findet alle Bilder mit Bedeutungserklärungen in unserer Bildergalerie Die schönsten deutschen Wörter mit Bildern lernen

Wortschatzreihe: Wortschatz lernen mit Videos / die schönsten deutschen Wörter
mehr Wortschatzvideos auf YouTube: Deutsch Wortschatz – Deutsch lernen – die schönsten deutschen Wörter

Deutsch lernen mit Videos - Deutsch lernen    Wortschatz - Deutsch lernen    Deutschwortschatz - die schönsten deutschen Wörter

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.