Alle Artikel in: Leseverstehen Deutsch

Tipps für die Bewerbung – Übung zum Leseverstehen Deutsch B2

Braucht ihr Tipps, wie man eine perfekte Bewerbung schreibt? Wisst ihr, wie man eine Bewerbung schreibt und welche Dinge man dabei beachten sollte? In dem folgenden Text von Hauptsache Bildung bekommt ihr zahlreiche Informationen zu diesem wichtigen Thema und wertvolle Tipps für die Bewerbung. Übung zum Leseverstehen Deutsch B2 Tipps für die Bewerbung Lest den Text und die Wörter aus der Liste. Ergänzt den Text mit Wörtern aus der Liste. Hier gibt’s die Übung zum Leseverstehen als PDF zum Herunterladen für zu Hause oder den Deutschunterricht. Quelle des Texts: www.hauptsache-bildung.de. Didaktisierung und Veröffentlichung des Texts mit freundlicher Genehmigung der Autoren. Mehr Übungen zum Leseverstehen Deutsch B2     

[Weiterlesen]

Übung zum Leseverstehen Deutsch B1: Wir sind 17 – Alex (5/5)

Alex ist jetzt 17 Jahre alt. In der Schule wird es jetzt so langsam ernst, denn es geht auf das Abitur zu. Alex hat auch schon eine Idee, welchen Beruf er später erlernen könnte. Übung zum Leseverstehen B1 Lest die Aussagen und den Text. Welche Aussagen sind richtig? Wir sind 17 – Alex Alex ist jetzt 17. Welche Neuigkeiten gibt es in seinem Leben? Was will er nach dem Abitur machen? In Klasse 11 hat sich Alex nach 4 Schuljahren „harter Arbeit“ zum ersten Mal „ein bisschen ausgeruht“. Dennoch hatte er am Schuljahresende einen Notendurchschnitt von 2,5. Das heißt, er steht zwischen gut und befriedigend. „Wenn ich mich anstrengen würde“, sagt er, „könnte ich wesentlich bessere Noten haben.“ Das wäre in der 12. Klasse, in die er jetzt geht, von Vorteil: Alle Noten zählen von nun ab fürs Abitur. Von den 3 neuen Fächern in Klasse 11 – Philosophie, Technik und Psychologie – hat Alex nur die beiden ersten wieder genommen. Dabei wurde Philosophie sogar zu seinem Lieblingsfach. Zu den beiden wöchentlich fünfstündigen Leistungskursen bis …

[Weiterlesen]

Übung zum Leseverstehen Deutsch B1: Wir sind 17 – Lena (5/5)

Mit 17 Jahren steht Lena vor einer wichtigen Entscheidung. Außerdem hat sie mal wieder eine Reise gemacht und beginnt, sich Gedanken über ihre Berufsziele zu machen. Übung zum Leseverstehen B1 Lest den Text und die Wörter aus der Liste. Ergänzt den Text mit Wörtern aus der Liste. Wir sind 17 – Lena Lena ist jetzt 17. Was hat sich in ihrem Leben geändert? Wie ist das Leben mit 17? Was ist ihr großer Wunsch? „Wie soll ich jetzt weitermachen?“ Diese _(0)_ hat sich Lena am Ende der 10. Klasse gestellt. „Eine Klasse überspringen oder ein Jahr ins Ausland gehen?“ Trotz eines hervorragenden Zeugnisses hat sie sich gegen beide Möglichkeiten _(1.)_. Die guten Kontakte zu den Mitschülern ihres Jahrgangs waren der Hauptgrund. In der 11 ist vieles _(2.)_. Die Klassen wurden aufgelöst und die Schüler haben individuelle Stundenpläne und zusätzliche neue Fächer. Lena hat sich für Pädagogik entschieden. „Lehrerin werde ich aber auf _(3.)_ Fall“, meint sie lachend. Richtig konkret ist Lenas Berufswunsch noch nicht. Eine Zeit lang wollte sie wie ihr Vater einen Beruf in …

[Weiterlesen]

Übung zum Leseverstehen Deutsch B2: Wir sind 16 – Alex (4/5)

Alex ist jetzt 16 Jahre alt und hat gute und weniger gute Neuigkeiten zu berichten. Mit 16 Jahren darf Alex auch zum ersten Mal an den Kommunalwahlen teilnehmen. Übung zum Leseverstehen B2 Lest den Text und die Wörter aus der Liste. Ergänzt den Text mit Wörtern aus der Liste. Wir sind 16 – Alex Alex ist jetzt 16. Was ist im letzten Jahr passiert? Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Die schlechten Nachrichten _(0)_: Alex hatte einen Unfall mit seinem Motorrad. _(1.)_ ist ihm dabei nichts passiert. Nach dem Unfall hat seine Mutter die Maschine verkauft. Jetzt will Alex _(2.)_ kein Motorrad mehr. „Meine Mutter“, sagt er, „würde sich zu große Sorgen machen.“ Die zweite schlechte Nachricht: Seine Hündin Bella ist _(3.)_. Sie war krank und der Tierarzt musste sie einschläfern. Nun die gute Nachricht: Alex bekam am Ende der 10. Klasse das beste Zeugnis seiner Schullaufbahn: In Physik hatte er ein Sehr gut, in Mathematik ein Gut und in _(4.)_ Fach war er schlechter als befriedigend. Seine Durchschnittsnote: 2,5. _(5.)_ Alex bessere Noten hat, …

[Weiterlesen]

Übung zum Leseverstehen Deutsch B2 – Motivation

Manchmal stehen wir kurz vor einer wichtigen Prüfung und uns kommen Zweifel, ob wir wirklich so gut vorbereitet sind, dass wir diese Prüfung bestehen können. Oder wir haben ein entscheidendes Basketballspiel gegen eine Mannschaft, die eigentlich viel stärker ist als unser Team. Was motiviert uns in diesen Situationen? Oft ist es sehr hilfreich, wenn da jemand ist, der uns Mut macht, jemand, der uns sagt: „Du schaffst das schon!“ JUMA hat Jugendliche gefragt, wer und was sie motiviert. Hier könnt ihr die Antworten lesen und eine Übung zum Leseverstehen machen. Übung zum Leseverstehen Deutsch B2 Motivation Lest die acht Aussagen und die acht Texte (A-H). Ordnet jeder Aussage einen Text zu. Schreibt die Lösungen (Name/Buchstabe) in das Feld hinter den Aussagen. Überschriften 1. Die Meinung anderer Personen ist mir sehr wichtig. Wenn mir jemand sagt, dass ich etwas gut mache, bin ich sehr motiviert und möchte noch besser werden. 2. Es motiviert mich, gemeinsam mit anderen ein Ziel zu verfolgen. 3. Für mich ist es sehr wichtig, für andere da zu sein, auch wenn ich …

[Weiterlesen]

Übung zum Leseverstehen Deutsch B1: Wir sind 16 – Lena (4/5)

Lena ist jetzt 16 Jahre alt. Mit 16 Jahren ändert sich für Jugendliche so einiges. Außerdem hat Lena im letzten Jahr einige Reisen gemacht. Im Moment spart sie für ihren großen Traum. Übung zum Leseverstehen B1 Lest die Aussagen und den Text. Welche Aussagen sind richtig? Wir sind 16 – Lena Lena ist jetzt 16. Wie ist das Leben mit 16? Gibt es Veränderungen? Was ist ihr großer Traum? Lenas schönste Zeit in diesem Jahr war ihr dreiwöchiger Aufenthalt in Florida bei einer amerikanischen Familie. „Ich bin sehr gut aufgenommen worden“, sagt sie. Der Besuch mehrerer Freizeitparks, Ausflüge in die Natur und die Besichtigung des Kennedy-Spacecenters machten die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Noch heute schreibt Lena regelmäßig E-Mails an mehrere nette Leute, die sie in den USA kennen gelernt hat. In der Schule lief es nicht so gut: Das Zeugnis am Ende der neunten Klasse war das schlechteste, das Lena bis jetzt hatte. Notendurchschnitt: 1,4. „Manche Lehrer haben es mit den Noten sehr genau genommen“, findet Lena. „Doch das ist mir heute egal. Neues …

[Weiterlesen]

Axel Hacke: Das Beste aus meinem Leben (02) – Übung zum Leseverstehen Deutsch C1

Mit dem Altwerden ist es so eine Sache. Immer tut einem was weh, die zurückliegende Zeit wird immer länger, und die Erinnerungen aus der Kindheit werden oft durch die Wirklichkeit und die erwachsene Sicht auf die Dinge relativiert. Mit diesem Thema beschäftigt sich der folgende Text von Axel Hacke, den wir für deutschlernerblog didaktisieren durften. Übung zum Leseverstehen Deutsch C1 Lest den Text und die Wörter aus der Liste. Ergänzt den Text mit Wörtern aus der Liste. Axel Hacke: Das Beste aus meinem Leben (02) Hier gibt’s die Übung zum Leseverstehen als PDF zum Herunterladen für zu Hause oder den Deutschunterricht. Quelle des Textes: SZ-Magazin, Heft 38/2007. Didaktisierung und Veröffentlichung des Textes auf deutschlernerblog.de mit freundlicher Genehmigung von Axel Hacke. Hier findet ihr mehr über Axel Hacke. Alle Texte aus der Reihe Das Beste aus meinem Leben von Axel Hacke. Bücher und CDs von Axel Hacke findet ihr beim Verlag Antje Kunstmann. Mehr Übungen zu Texten von Axel Hacke Mehr Übungen zum Leseverstehen Deutsch C1     

[Weiterlesen]